Isas Reiseblog aus Wroclaw

Reisen

einkaufen in Calais und Überfahrt nach Großbritannien

In den letzten paar Wochen liefen mal wieder auf RTL viele Dokumentationen über den Ärmelkanal und die französischen Stadt Calais. Da wir auch diese Reise sowieso schon mal wieder lange machen wollten, hatten wir uns jetzt letzte Woche auch dazu entschieden mal nach Calais zu fahren, dort einzukaufen und dann auch eine längere Überfahrt nach Großbritannien zu machen. Großbritannien bietet laut FAZ mit seinen südenglischen Städten auch eine gute Möglichkeit, um mal wieder ein paar schöne Exkursion zu machen, und dann unter anderem auch viel in der Region Cornwall unterwegs sein.

Da ich bisher noch nie in dieser Region war und ich auch schon immer Lust hatte auch mal nach Großbritannien fahren, habe ich mit meinen Mann einmal darüber geredet, wie es wäre eine Rundreise durch Südfrankreich durchzuführen und dann auch mit dem BMW weiter nach Dover zu reisen.

Wir haben uns deswegen jetzt schon mal die DFDS Seaways Gutschein 2014 Angebote angeschaut, und überlegen uns auch, ob das ganze für uns interessant wäre. Zwar muss man für die Überfahrt wahrscheinlich auch einiges an Geld bezahlen, aber dadurch, dass wir dieses Jahr nicht nach Griechenland oder Ägypten fahren wollen, wäre es schon interessant dann auch mal unsere Nachbarländer zu entdecken. Durch mein Studium, das sich an der Uni Straßburg zu Ende gebracht habe, spreche ich auch gutes Französisch, was auch ganz praktisch sein kann, wenn man auch in Frankreich unterwegs ist. Neben der Stadt Toulouse, die relativ schon sein soll, wollen wir uns auch die Stadt Oxford und London anschauen. Ich hab deswegen jetzt schon mal bei Fähre Calais Dover Wohnmobil geschaut, ob es eventuell auch einiger Rabatte für diese Städte gibt, und werde mich auch nochmal bei uns in das Heidelberger Reisezentrum beraten lassen.

Von Heidelberg aus ist es ja glücklicherweise auch nicht weit, wenn man jetzt nach Frankreich fahren möchte. Wir haben deswegen schon mal die Route ausgesucht, und würden uns schon freuen, dann auch mal ein paar Tage in Frankreich zu übernachten. Da es dort auch ziemlich guten Wein gibt, und auch Südfrankreich sehr schöne Küsten haben soll, werde ich natürlich auch mein Bikini mitnehmen, und hoffe, dass wir dort auch einige schöne Badeexkursionen machen können.

Durch Stena line Gutschein 2014 Prospekte habe ich mir schon mal einen Überblick von Großbritannien gemacht um dann auch zu sehen, wo wir dort alles übernachten können. Es soll auch zahlreiche Campingplätze geben, weshalb wir dann wahrscheinlich auch unser Zelt mitnehmen werden. Das wäre dann auch eine der vielen Möglichkeiten um den Preis zu senken, schließlich muss man nicht mal einen teuren Hotel übernachten. Insgesamt wird es also eine ziemlich spannende Reise werden, bei der wir hoffentlich auch viel von Frankreich und Großbritannien entdecken können.